mazda-cx-5_modelljahrgang-2020_2.jpg

© Mazda

News
05/28/2020

Mazda CX-5: SUV nunmehr mit Zylinderabschaltung

Mazda spendiert dem SUV einige Updates: Neben einer verbesserten Geräuschdämmung gibts auch neue Assistenzsysteme.

Mazda hat den CX-5 für das Modelljahr 2020 überarbeitet. So bekommen die Benzinmotoren eine Zylinderabschaltung. Heißt, um Treibstoff zu sparen und Emissionen zu senken werden zwei der vier Zylinder weggeknipst. Das passiert unmerklich für den Fahrer (und deswegen wird er auch über eine Anzeige im Cockpit darüber informiert, wie viele Zylinder arbeiten.

So kommt der CX-5 in der 165-PS-Benzinvariante auf einen Verbrauchswert von 7,1 l/100 km (WLTP). Als 194-PS-Benziner, der ausschließlich als Allrad und mit Automatik-Getriebe erhältlich ist verbraucht der CX-5 ab 8,4 Liter auf 100 km.

Für den CX-5 stehen auch zwei Dieselmotor parat: Einer mit 150 PS (wahlweise Front- oder Allradantrieb) und einer mit 184 PS (nur Allrad).

Was ist sonst noch neu? Eine neue Dämpfung im Lenkrad wirkt Vibrationen entgegen und sorgt zusätzlich für ein störungsfreies Fahrgefühl. Für Unterhaltung an Bord sorgt das Mazda Infotainment-System, das relevante Informationen über das neue acht Zoll große Farbdisplay anzeigt. Verbessert hat Mazda auch den Allradantrieb. So verfügt der neue Modelljahrgang des CX-5 jetzt auch über eine elektronische Differentialsperre, die sich bei Bedarf zuschalten lässt.

Ausstattung

In der Basisversion Emotion verfügt er über City-Notbremsassistent, Spurwechsel- und Berganfahrassistenten. Die Fahrdynamikregelung G-Vectoring-Control-Plus verteilt das Drehmoment je nach Fahrbahnuntergrund auf die einzelnen Antriebsräder und sorgt für stabilere Straßenlage. Zusätzlich bereits ab der Basisversion mit an Bord sind Klimaanlage, Lenkradbedienung, Tempomat und eine LED-Innenbeleuchtung. Ab der Variante Challenge kommen das neue 8-Zoll-Farbdisplay, Bluetooth, Navigationssystem sowie ein Fernlicht- und Spurhalteassistent dazu.

mazda-cx-5_modelljahrgang-2020_interior.jpg

Die Ausstattungsfeatures der Edition100 Modelle umfassen 19-Zoll-Alufelgen, Rückfahrkamera, 360°-Umgebungsmonitor, Einparkhilfe, LED-Lichtpaket, adaptives Kurvenlicht und Verkehrszeichenerkennung. Für Komfort an Bord sorgen zusätzlich Sitzheizung und die elektrische Heckklappe. Die Variante Revolution erweitert das Ausstattungspaket um adaptive LED-Matrixscheinwerfer, Bose Soundsystem mit zehn Lautsprechern, adaptiven Tempomat und intelligenten Bremsassistenten. Für die Revolution Top Version gibt es elektrisch verstellbare und klimatisierte Ledersitze on top und in der Alles-Inklusive-Ausstattung namens Takumi Plus sind zusätzlich noch ein elegantes braun-schwarzes gestaltetes Interieur mit Dekorelementen in Holz-Optik, speziell designte 19-Zoll-Alufelgen und ein Schiebedach mit an Bord.

Die Preise für den 2020er Modelljahrgang des CX-5 beginnen bei 26.990 Euro für das Benzin-Einstiegsmodell.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.