21c0378_154.jpg

© Mercedes

News
08/19/2021

Mercedes bringt jetzt die C-Klasse für alle Fälle

Als All-Terrain kann die Kombiversion der C-Klasse auch leichtes Gelände

Man kennt die "All-Terrain-Werdung" bei Mercedes schon von der E-Klasse. Jetzt kommt auch das T-Modell (sprich Kombi) der neuen C-Klasse als entsprechendes All-Terrain-Modell.

Was heißt All-Terrain? Vor allem gibt es im Vergleich zum normalen C mehr Bodenfreiheit. Rund 40 Millimeter mehr hat der All-Terrain diesbezüglich zu bieten. Serienmäßig ist außerdem der Allradantrieb (4matic) und dazu wurden noch zwei Off-Road-Fahrprogramme einprogrammiert. Optisch ist der All-Terrain an einem eigenständigen Kühlergrill, besonderen Stoßfängern, einem optischen Unterfahrschutz vorne und hinten sowie die Radlaufverkleidungen in dunkelgrau matt zu erkennen.

Im Vergleich zum konventionellen T-Modell des C ist der All-Terrain vier Millimeter länger und misst insgesamt 4.755 Millimeter. Wegen der Radlaufverkleidungen stieg die Breite um 21 Millimeter auf 1.841 Millimeter. Durch erhöhte Bodenfreiheit kommt der Benz nun auf eine Höhe von 1.494 Millimetern.

Der Allradantrieb des C verteilt 45 Prozent der Kraft an die Vorderräder, 55 Prozent gehen nach hinten. Das soll für mehr Traktion und Fahrstabilität auch auf schwierigen Untergründen sorgen. Jedenfalls kann der All-Terrain bis zu 1.800 kg Anhängelast ziehen. Als Sonderausstattung steht eine teilelektrische Anhängevorrichtung mit abschwenkbarem Kugelkopf und ESP-Anhängerstabilisierung zur Verfügung. 

Zu den Motoren erklärt Mercedes, dass der All-Terrain mit einem Benziner und einem Diesel (beide mit Mild-Hybrid-Technik) angeboten wird, dazu wird ein 9-Gang-Automatikgetriebe kombiniert.

Offiziell vorgestellt wird der All-Terrain anlässlich der IAA in München, Marktstart ist noch heuer. Zu den Preisen hat Mercedes noch nichts verraten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.