News
10.08.2013

Gasantrieb für die Mercedes E-Klasse

© Bild: Werk

Mercedes kündigt noch für heuer den E 200 Natural Gas Drive an.

Mit dem E 200 Natural Gas Drive erweitert Mercedes das Motorenangebot in der E-Klasse. Der Vierzylinder-Benziner mit strahlgeführter Direkteinspritzung leistet 156 PS. Der Antrieb im E 200 ist bivalent ausgelegt, das heißt, der Mercedes fährt mit Erdgas und Benzin.

Die drei Gastanks fassen 121,5 Liter (19,5 kg). Mercedes gibt für den E 200 einen Verbrauch von 4,3 Liter Erdgas pro 100 km an (das entspricht 116g CO2 pro Kilometer). Sind die Gas-Tanks leer, wird automatisch auf Benzinbetrieb umgeschaltet. Die Reichweite des Autos beträgt über 1300 Kilometer, bestellt man den optional erhältlichen 80 Liter Benzintank, vergrößert sich die Reichweite sogar auf bis zu 1600 km.

Mercedes rechnet vor, dass sich bei einer Laufleistung von 20 000 Kilometern pro Jahr in Deutschland eine jährliche Entlastung des Budgets von mehr als 1000 Euro ergibt.

Auf 100 km/h beschleunigt der E 200 NGD in 10,4 Sekunden, die Spitze liegt bei 220 km/h und das Auto erfüllt die Abgasnorm EU6.

Der Mercedes E 200 Natural Gas Drive wird ab Dezember erhältlich sein und kostet ab € 49.680,-.

oder dank bivalentem Antrieb mit Benzin. © Bild: Werk
Die Ergasvorräte sind in drei Tanks untergebracht,... © Bild: Werk
trotz den zusätzlichen Tanks bietet der E ein Kofferraumvolumen von 400 Liter, © Bild: Werk