News
11.10.2018

Mercedes S-Klasse als Plug-in-Hybrid S560e bestellbar

Die Plug-in-Hybrid-Variante des S kostet bei uns ab 117.980 Euro.

Mit dem S 560e bringt Mercedes die dritte Generation von Plug-in-Hybrid-Antrieben. Mercedes-Benz treibt dabei den Ausbau der dritten Generation seiner Plug-in-Hybride unter dem Stichwort EQ Power voran. Im Fall der S-Klasse kombiniert Mercedes einen 3-l-V6-Benziner mit einem Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 476 PS (350 kW).

Dank einer neuen Lithium-Ionen-Batterie soll der S bis zu 50 Kilometer weit rein elektrisch fahren können. Die neue Batterie hat trotz des um ca. 50 Prozent gestiegenen Energieinhalts geringere Abmessungen als beim Vorgänger.

Die Batterie kann dank eines wassergekühlten On-Board-Laders mit 7,4 kW Leistung an einer Wallbox (diesbezüglich bietet Mercedes eine neue Generation an) bei Ausnutzung der gesamten Leistung in ca. 1,5 Stunden von 10 auf 100 Prozent SoC (State of Charge) geladen werden. An einer Haushaltssteckdose dauert der Ladevorgang ca. fünf Stunden.

Auf 100 km/h beschleunigt der S560e in 5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 250 km/h angegeben, im elektrischen Modus kann der S bis 130 km/h schnell fahren.

Der 560e ist ausschließlich in der S-Klasse mit langem Radstand verfügbar. Die Preise beginnen bei € 117.980,-, die Markteinführung soll noch im Oktober starten.