p90378396_highres_mini-cooper-s-sidewa.jpg

© Mini

News
01/08/2020

Mini Cabrio kommt wieder als Sidewalk-Edition

Spezielle Variante des offenen Mini, rechtzeitig fürs Frühjahr bei uns zu haben.

Kenner der Marke werden sich erinnern. Auch von der ersten Mini-Generation gab es schon ein Sondermodell mit der Bezeichnung Sidewalk. Die Sidewalk-Werdung erfolgt mittels spezieller Außenlackierung und auch VerdeckgestaltungFelgendesign und Interieurausstattung sowie zahlreiche Designakzenten sind eigens für den Sidewalk designt.

Der Sidewalk ist in den Lackikerungen Deep Laguna metallic, Midnight Black metallic, White Silber metallic, Enigmatic Black metallic, Moonwalk Grey metallic und Thunder Grey metallic verfügbar, dazu gibt's modellspezifische Motorhaubenstreifen mit Rändern in Kontrastfarbe. Ein Stoffverdeck mit kunstvoll eingewebter Pfeil-Grafik und 17 Zoll große Leichtmetallräder sind ebenso Merkmale des speziellen Mini.

p90378394_highres_mini-cooper-s-sidewa.jpg

Innen bekommt der Mini Einstiegsleisten aus gebürstetem Aluminium mit dem Schriftzug „Sidewalk“, Ledersitze mit Kontrastnähten in den Farben Petrol und Energetic Yellow, eine hinterleuchtete Dekorleiste auf der Beifahrerseite in der Farbe Piano Black, die mit Akzenten in Petrol und Silber kombiniert wird und ein Sport-Lederlenkrad mit seinem dezenten „Sidewalk“ Logo.

 

p90378400_highres_mini-cooper-s-sidewa.jpg

In Verbindung mit dem Ausstattungspaket Sidewalk Chili verfügt das Editionsmodell außerdem über LED-Scheinwerfer, LED-Nebelscheinwerfer, das Lichtpaket für den Innenraum sowie die MINI Driving Modes, eine Klimaautomatik, einen in der Höhe verstellbaren Beifahrersitz und ein Ablagenpaket.

 

p90378409_highres_mini-cooper-s-sidewa.jpg

Mini bietet das Sidewalk Cabrio mit drei Motorvarianten an. Zur Wahl stehen zwei Dreizylinder-Benziner mit 102 bzw. 136 PS und ein Vierzylinder-Benziner mit 192 PS. Serienmäßig werden die Motoren mit 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert, ein 7-Gang-Steptronic-Getriebe mit Doppelkupplung ist optional verfügbar.

Marktstart für das neue Sidewalk Cabrio ist rechtzeitig für die Open Air Saison im März, die Preise sind noch nicht bekannt.