p90387884_highres_the-new-bmw-4-series.jpg

© BMW

News
04/29/2020

Neuer 4er BMW: Erste Bilder im Prototypen-Kleid

Das sportliche Coupe wird voraussichtlich im Juni präsentiert.

Alle reden über die Niere. Seit BMW die erste Designstudie zum kommenden 4er mit dem senkrecht stehenden Kühlergrill gezeigt hat, wird in den sozialen Netzwerken spekuliert, verdammt und gelobt.

Nun zeigt BMW erste Bilder vom echten 4er, allerdings noch mit Tarnbeklebung. Und der neue 4er zeigt sich als sportliches, wohlproportioniertes Auto. Wenn man wissen will, wie ihm die neue Niere tatsächlich steht, wird man voraussichtlich bis Juni warten müssen. Diesbezüglich wird spekuliert, dass BMW das Auto im Rahmen einer Online-Präsentation enthüllen wird.

Der BMW hat die letzten Testfahrten absolviert - auf dem Erprobungsgelände der BMW Group im französischen Miramas, auf der Nordschleife des Nürburgrings und auf den Autobahnen und Landstraßen im Umkreis des Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) der BMW Group in München.

Gegenüber der 3er Limousine sollte der 4er auch in Sachen Fahrdynamik eigenständiger werden, erklären die Entwickler. So ist der 4er verglichen mit dem 3er 57 mm niedriger geworden, analog dazu wurde auch der Schwerpunkt um 21 mm abgesenkt.

p90387930_highres_the-new-bmw-4-series.jpg

Die Topmotorisierung findet sich im M440i xDrive. Hier kommt ein Reihensechszylinder mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technik zum Einsatz. Die Leistung beträgt 374 PS, wobei dank des Mild-Hybrid-Systems ein zusätzlicher Boost mit 11 PS abrufbar ist.