News
07.09.2018

Neuer BMW X5 kommt 2019 als Plug-in-Hybrid mit 394 PS

Neuer X5 kommt als 45e iPerformance und soll 80 Kilometer rein elektrisch schaffen.

Im November startet die nächste Generation des BMW X5. Und für 2019 kündigt BMW eine Plug-in-Hybrid-Version des X5 an.

Die Bayern kombinieren hierfür einen Reihensechszylinder mit 286 PS mit einem E-Motor mit 82 PS - die Systemleistung liegt bei 394 PS. Damit beschleunigt der X5 xDrive 45e iPerformance in 5,6 Sekunden auf 100 km/h. Im Vergleich zum Vorgängermodell kann der neue Plug-in-Hybrid 140 km/h rein elektrisch fahren (statt bisher 120 km/h). Die elektrische Reichweite gibt BMW mit 80 Kilometern an.

Die Kraft wird mittels Allradantrieb auf die Straße gebracht (unabhängig davon, ob nur der Verbrennungsmotor, der E-Motor oder beide zusammen arbeiten), die Schaltarbeit übernimmt eine 8-Gang-Steptronic.

Das Gepäckraumvolumen schrumpft im Vergleich zu den Versionen ohne Hybrid um 150 Liter.

Der neue BMW X5 xDrive45e iPerformance wird serienmäßig mit einer Zweiachs-Luftfederung und elektronisch geregelten Dämpfern ausgestattet. Zu den optional auch für das Plug-in-Hybrid-Modell verfügbaren Fahrwerkssystemen gehört die Integral-Aktivlenkung.

Was der X5 xDrive 45e iPerformance kosten wird, hat BMW noch nicht verraten.