csm_hyundai-new-santa-fe-01-1610_3cc11d344e.jpg

© Hyundai

News
06/04/2020

Neuer Look und Hybrid für den Hyundai Santa Fe

Facelift für das große SUV von Hyundai. Marktstart ist im Herbst.

Hyundai hat das große SUV Santa Fe überarbeitet und ihm ein neues Gesicht gegeben. Markantes Merkmal ist der Kühlergrill mit 3D-Muster. Die Tagfahrlichter sind T-förmig gestaltet und reichen in die Blinker hinein.

Heckseitig wurden die Rückleuchten neu gestaltet und mit einem Leuchtenband verbunden.

hyundai-new-santa-fe-13.jpg

Auch innen haben die Designer Hand angelegt, wichtiges Bedienelement ist dabei der 10,25 Zoll große Touchscreen. Der Automatikwählhebel wird durch so genannte Shift-by-wire-Tasten ersetzt. Über ein neues rundes Bedienelement kann der Fahrer nunmehr die Fahrmodi wechseln.

csm_hyundai-new-santa-fe-17-1610_e7ddea49dc.jpg

Dazu kommt ein neues, digitales 12,3-Zoll-Cockpit-Display.

Der überarbeitete Santa Fe ist übrigens das erste Hyundai SUV weltweit, das auf der neuen Hyundai Fahrzeugplattform der dritten Generation basiert. Der Santa Fe verfügt über ein System zur Kontrolle des Luftstroms, das die Luftzirkulation im Motorraum und damit die Wärmeabfuhr optimiert. Außerdem liegt der Fahrzeugschwerpunkt nun tiefer. Die Fahrgeräusche wurden durch erneuerte schallabsorbierende Systeme in vibrationsempfindlichen Teilen reduziert. 

Außerdem bringt die neue Optik auch eine verbesserte Aerodynamik mit sich.

hyundai-new-santa-fe-05.jpg

Details zu den Antrieben hat Hyundai noch nicht verraten. Bekannt ist aber, dass der Santa Fe sowohl mit Hybrid- als auch mit Plug-in-Hybrid kommen wird.

Marktstart ist bei uns im vierten Quartal 2020.