© Werk

Bike
03/12/2015

High-End Rennrad aus dem Hause Audi

Leicht, edel, limitiert und sehr teuer: Das neue Carbon-Rennrad von Audi.

Mit dem Sport Racing Bike präsentiert Audi sein erstes Carbon-Rennrad. Das High-End Rennrad wird in einer limitierten Stückzahl von 50 Exemplaren produziert und Audi hat für das Rad eng mit den Leichtbau-Spezialisten von Lightweight zusammengearbeitet.

Dementsprechend leicht ist das Rennrad geworden, der Rahmen wiegt lediglich 790 Gramm, das komplette Rad bleibt mit 5,8 kg unter der 6 kg Marke. Neben dem Rahmen sind auch die Laufräder aus Carbon gefertigt (sie basieren auf den MEILENSTEIN Clincher Laufrädern von Lightweight).

Audi weist in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass die Carbonfaser T1000 verwendet wird, sie wird auch im Audi-Rennwagen R18 e-tron quattro verbaut. Noch ein stilvolles Detail: Der Sattel ist mit jenem Feinnappa-Leder überzogen, das sich auch im Cockpit des R8 findet.

Auch die Ausstattung ist natürlich top. Als Schaltgruppe kommt die elektronische Shimano Dura Ace Di2 Schaltung zum Einsatz.

Erhältlich ist das Audi Sport Racing Bike zum Preis von 17.500 Euro. Es lässt sich ab sofort bei der quattro GmbH (+49 (0) 841/89-46599; lifestyle@audi-shop.de), in den Audi Shops in Ingolstadt und Neckarsulm als auch bei jedem Audi-Partner weltweit bestellen.