News 25.12.2014

Neues SUV von SsangYong heißt Tivoli

Neues SUV von SsangYong heißt Tivoli
© Werk

Das koreanische SUV soll 2015 in den Export gehen.

Die gleichnamige italienische Stadt ist Namensgeberin für das neue Auto von SsangYong, den Tivoli (also nicht der Vergnügungspark in Kopenhagen und nicht das Fußballstadion in Innsbruck).

Mit dem Tivoli hat SsangYong wieder ein durchaus fesches, herzeigbares Auto im Angebot (was ja bei den Koreanern in den letzten Jahren nicht immer der Fall war). In Korea wird der Tivoli schon ab Jänner 2015 zu haben sein, der Rest der Welt soll ab dem 2.Quartal mit Fahrzeugen versorgt werden.

Drehzahlmesser und Tacho lassen sich in 6 Farben darstellen.
© Werk

Viele technische Details hat SsangYong noch nicht verraten, nur soviel: Der Tivoli soll ein „Urban Dynamic SUV” sein und der Kofferraum bietet ein Ladevolumen von mindestens 423 Liter. Und der Tivoli wird es wohl farblich bunt treiben. Er kommt nämlich in einer 2-Farben-Lackierung und die Instrumenteneinheit lässt sich in insgesamt 6 Farben darstellen.

spunQ image #104592518
© Werk
spunQ image #104592521
© Werk
(Kurier) Erstellt am 25.12.2014