News
14.01.2019

Offiziell vorgestellt: Das ist Toyotas neuer Supra

Der japanische Sportwagen läuft in Graz vom Band.

Nach vielen Teasern und geleakten Bildern hat Toyota nun die offiziellen Bilder vom neuen Supra veröffentlicht (Anm.: Manche sagen die Supra, manche sagen der Supra - und wir bleiben bei der).

Wichtig aus heimischer Sicht ist, dass der Sportwagen in Österreich produziert wird. Technisch ist der GR Supra, wie er vollständig heißt, mit dem neuen BMW Z4 verwandt und beide laufen bei Magna Steyr in Graz vom Band. GR steht für Gazoo Racing und der Supra ist das erste GR-Modell, das weltweit angeboten wird.

Die fünfte Generation des Supra wird von einem 3-Liter-Motor mit Twin Scroll Turboaufladung befeuert. Die Leistung liegt bei 340 PS (bei einem maximalen Drehmoment von 500 Nm). Dazu kombiniert Toyota ein 8-Gang-Automatikgetriebe. Eine Launch Control gibts ebenso wie einen Track-Modus (für die Rennstrecke). Auf 100 km/h beschleunigt der GR Supra in 4,3 Sekunden.

In Europa wird der Sportwagen von vorn herein mit einem elektronischen Hinterachs-Sperrdifferential ausgestattet.

Die ersten Autos werden ab Spätsommer an die Kunden ausgeliefert. Was der Sportwagen bei uns kosten wird, ist noch nicht bekannt (zum Vergleich: In Deutschland liegt der Basispreis bei 62.000 Euro).