opel-astra-sports-tourer-517751.jpg

© Opel

News
12/07/2021

Opel Astra: So kommt er als Sports Tourer

Der Opel kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid.

Der Kombi, bei Opel Sports Tourer genannt, war stets ein wichtiges Mitglied der Astra-Familie. Und so beeilt sich Opel, von der fünften Generation des Astra auch gleich den Kombi zu bringen.

Mit einer Länge von 4,64 Meter ist der neue Sports Tourer sogar sechs Zentimeter kürzer geworden als das Vorgängermodell. Dafür, dass es ausreichend Platz im Interieur gibt, dafür soll der um sieben Zentimeter verlängerte Radstand sorgen. So kommt der Astra Kombi auf ein Laderaumvolumen von 608 bis 1634 Liter.

opel-astra-sports-tourer-517743.jpg

Stolz sind die Opel-Entwickler auf den so genannten Intelli-Space-Ladeboden. Der ist auf Wunsch und nur für die Modelle mit Verbrenner-Motor zu haben. Der bewegliche Boden lässt sich mit nur einer Hand in zwei Höhen justieren und in einem 45-Grad-Winkel arretieren. Die einfahrbare Laderaumabdeckung lässt sich bei Bedarf unabhängig von der eingestellten Höhe des Ladebodens darunter verstauen.  Zudem gibt es einen direkten Zugriff auf das Reifenreparatur-Kit. Denn das Kit ist ebenso wie der Erste‑Hilfe-Kasten praktisch und platzsparend so im Heck untergebracht, dass sowohl vom Rücksitz aus als auch über den Kofferraum Zugriff besteht, ohne sämtliches Gepäck erst ausräumen zu müssen.

opel-astra-sports-tourer-517752.jpg

Opel bietet für den Astra Sports Tourer Motoren zwischen 110 und 225 PS Leistung an. Analog zum fünftürigen Astra werden Benziner mit 110 und 130 PS, ein Diesel mit 130 PS und PHEV - also Plug-in-Hybride - mit 180 und 225 PS (letzter wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht) angeboten.

opel-astra-sports-tourer-517757.jpg

Innen ist bei Astra alles neu - Pure Panel heißt das neue Cockpit-Design. Angenehm für Vielfahrer: Die in Eigenregie entwickelten Vordersitze sind AGR-zertifiziert (Aktion Gesunder Rücken e.V.): Sie bieten zahlreiche Justiermöglichkeiten, je nach Ausstattung bis hin zur elektro-pneumatischen Lordosenstütze und Seitenwangeneinstellung.

Marktstart für den neuen Astra Sports Tourer ist im Frühjahr 2022.