Der Opel Insignia bekommt ein Facelift und eine auf Outdoor getrimmte Version des Tourer.

© Andrusio Michael

Vorstellung
09/13/2013

Opel Insignia Country Tourer im rustikalen Jack-Wolfskin-Look

Opels neuer Kombi fürs Grobe mit hochmodernem Allradantrieb.

von Ad Raufer

Opel baut die Insignia-Baureihe aus – und rüstet den Sports Tourer zum Country Tourer um. Die Abenteuer-Version des Rüsselsheimer Flaggschiffes schlägt – nach erfolgreichem Vorbild des Audi A4 Allroad und des VW Passat Alltrack – die rustikale Brücke zwischen Stadt und leichtem, unbefestigtem Gelände.

Zu den äußeren Erkennungsmerkmalen des um zwei Zentimeter höhergelegten Freizeit-Kombi gehören schwarz lackierte Front-, Seiten- und Radhausverkleidungen, doppelflutige Abgasanlage sowie ein Antriebs-Unterfahrschutz aus hochfestem Stahl, der die wichtigsten Motorkomponenten vor Beschädigungen behütet. Für Traktion auf losem Untergrund sorgt ein elektronisch gesteuerter Allradantrieb mit Haldex-Kupplung und elektronischem Sperrdifferenzial.

Der 4x4-Antrieb adaptiert ab dem Start permanent alle aktuellen Fahrbedingungen und variiert die Drehmomentverteilung stufenlos von null bis hundert Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse.

Intelligenter Allrad

Sensoren des 4x4-Systems versorgen die einzelnen Steuermodule permanent mit Infos über Giermoment, Beschleunigung, Lenkwinkel, Rad- und Motordrehzahlen. Für zusätzliche Fahrstabilität sorgt ein elektronisch gesteuertes Hinterachs-Sperrdifferenzial, das die Kraftverteilung zwischen linkem und rechtem Hinterrad reguliert. Der Country Tourer verfügt selbst dann noch über Vortrieb, wenn lediglich ein Hinterrad über Traktion verfügt

Das Motorenprogramm – übrigens alles aufgeladene Direkteinspritzer – decken ein 2,0-Turbo-Benziner mit 250 PS sowie zwei Zweiliter-Diesel ab: Die Variante mit einem Turbolader leistet 163 PS, jene mit zwei Ladern 195 PS. Ab Oktober bei uns zu haben, Preis: € 42.810,–.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.