Der neue Schauraum von Polestar in Finnland

Der neue Schauraum von Polestar in Finnland

© Polestar

News

Polestar eröffnet Pop-up-Store aus Schnee und Eis

Polestar hat in Finnland einen spektakulären Schauraum eröffnet: Er ist komplett aus Schnee und Eis.

von Andrea Hlinka

01/11/2023, 03:14 PM

Heute hat Polestar Rovaniemi weltweit den ersten Autoschauraum aus Schnee eröffnet. Die Pop-up Location trägt den Spitznamen „Snow Space“ und ist vom 10. Jänner bis 24. Februar geöffnet. Hier nun ein paar Details: Der Snow Space ist 12 Meter hoch, die Wände sind zwei Meter dick. 3.000 Kubikmeter Schnee wurden dafür gebraucht, ein Kubikmeter wiegt fast 800 kg. 

Insgesamt haben fünf Leute sechs Wochen an diesem Projekt gearbeitet, der Bau selbst betrug drei Wochen. Und das ging so: Zunächst wurde das Fundament mit Schnee ausgelegt. Danach wurde der Schnee in Formen aus Holz und Stahl gepresst, um ihn in eine kompakte Form zu bringen - Schicht für Schicht entstanden so die 2 Meter dicken Wände. Am Ende erfolgte der Feinschliff und die Oberflächengestaltung. Der letzte Schritt war die Montage der Eisskulpturen im Inneren des Cubes.

Der Schnee für den Kubus wird aus dem benachbarten Skigebiet Ounasvaara geliehen – er wird dort hin zurückgebracht, wenn der Snow Space Ende Februar seine Pforten schließt. Um die Emissionen zu reduzieren wurden für den Transport Elektro-LKW von Scania eingesetzt. Entworfen wurde der Snow Space von Polestar Architekten, gebaut wurde er von Frozen Innovations aus Rovaniemi. Um das Dach zu stabilisieren wurde eine Kuppelform eingebaut.

Der Snow Space in Bildern:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Polestar eröffnet Pop-up-Store aus Schnee und Eis | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat