02_boxster_25_jahre.jpg

© Porsche

News
01/14/2021

Porsche feiert 25 Jahre Boxster mit einem Sondermodell

Das Jubiläumsmodell ist weltweit auf 1.250 Exemplare limitiert.

1996 brachte Porsche die erste Generation des Boxsters auf den Markt. Der kompakte Roadster wurde zum Erfolgsmodell für die Schwaben und bis heute wurden 357.000 Stück produziert. Mittlerweile ist Porsche bei Generation Nummer vier.

Den 25er feiert Porsche nun mit einem besonderen Jubiläumsmodell. Zu den prägnantesten Merkmalen des Sondermodells zählt die neuinterpretierte Farbe "Neodyme" - Ein kupferartig schimmerndes Braun, das an der Frontschürze, den seitlichen Lufteinlässen mit Monosteg sowie bei den Schriftzügen und den zweifarbigen 20-Zoll-Leichtmetallrädern zum Einsatz kommt. Die Farbe verwendete Porsche schon für die erste Studie des Boxsters, die 1993 in Detroit gezeigt wurde.

03_boxster_25_jahre.jpg

Stichwort Farbe. Porsche bietet den Boxster 25 Jahre in GT-Silbermetallic an. Darüber hinaus stehen Tiefschwarzmetallic und Carraraweißmetallic zur Wahl. Ein weiteres markantes Element ist der Tankdeckel mit „Porsche“-Schriftzug, er ist ebenso in Aluminium-Optik gehalten wie die hochglänzenden Endrohre der Sportabgasanlage. Der Frontscheibenrahmen ist in Schwarz abgesetzt.

Das Interieur ist in bordeauxrot gehalten, das Verdeck - mit geprägtem Schriftzug „Boxster 25“ - ist rot. Wem das nicht gefällt, kann beides auch in dezenterem Schwarz bestellen.

07_boxster_25_jahre.jpg

Motorisch entspricht der Boxster 25 Jahre dem 718 Boxster GTS 4.0. Heißt 400 PS aus einem 4-l-Sechszylinder-Saugmotor. Dazu gibt's wahlweise entweder 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Das Porsche Active Suspension Management-Sportfahrwerk (PASM) inklusive Tieferlegung um zehn Millimeter und das Porsche Torque Vectoring (PTV) mit mechanischer Hinterachs-Quersperre sind serienmäßig, ebenso das Sport Chrono Paket.

Der Jubiläums-Boxster ist ab sofort bestellbar und kostet bei uns ab 119.328 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.