© Porsche

News
06/30/2021

Cayenne Turbo GT kommt mit Porsches stärkstem Achtzylinder

640 PS stark und über 250.000 Euro teuer - der neue Überflieger unter den Porsche SUV

Vor kurzem veröffentlichte Porsche ein Video, das den neuen Überdrüber-Cayenne bei einer Rekordfahrt auf der Nürburgring-Nordschleife zeigt. Da noch ohne nähere technische Daten zum Auto. Jetzt präsentiert man das neue SUV - den Cayenne Turbo GT und das Ding hat auf dem Nürburgring einen neuen Rekord für SUV aufgestellt.

Unter der Haube steckt ein Vierliter-V8-Turbo, der mit seinen 640 PS der derzeit stärkste Achtzylinder ist, den Porsche derzeit verbaut. Verglichen mit dem Cayenne Turbo Coupe sind das 90 PS mehr.

Auf 100 km/h beschleunigt der Cayenne Turbo GT in 3,3 Sekunden, die Spitze liegt bei exakt 300 km/h.

Gegenüber dem Cayenne Turbo Coupé liegt die Karosserie des Turbo GT um bis zu 17 Millimeter tiefer. Darauf aufbauend wurden sowohl die passiven Fahrwerkskomponenten als auch die aktiven Regelsysteme überarbeitet, auf Quer- und Längsdynamik optimiert sowie in ihrem Zusammenspiel speziell kalibriert. Die vorderen Felgen sind im Vergleich zum Turbo Coupé um ein Zoll breiter und der negative Sturz um 0,45 Grad vergrößert worden, um dem speziell für den Turbo GT neu entwickelten 22-Zoll-Performance-Reifen Pirelli P Zero Corsa mehr Aufstandsfläche zu geben. Die Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) ist serienmäßig.

Angepasst wurden auch die Achtgang-Tiptronic S mit verkürzten Schaltzeiten und das Porsche Traction Management (PTM). Letzteres verfügt hier über eine zusätzliche Wasserkühlung für das Verteilergetriebe. Die serienmäßige Sportabgasanlage mit mittig angeordneten Endrohren ist eine Spezialanfertigung für den Cayenne Turbo GT.

GT-spezifisch sind unter anderem ein spezielles Bugteil mit markanter Spoilerlippe und vergrößerten seitlichen Kühleinlässen, die am Dachspoiler längs anliegenden Sideplates in Carbon sowie die im Vergleich zum Turbo um 25 Millimeter vergrößerte Spoilerlippe am adaptiv ausfahrenden Heckspoiler.

Der Cayenne Turbo GT ist ausschließlich als viersitziges Coupé erhältlich. Der Porsche ist ab sofort bestellbar und kommt Mitte September zu den Händlern. Die Preise in Österreich beginnen bei 254.338 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.