News
06.11.2018

Porsche-Fans, aufgepasst: Hier kommt der Espresso-Sechszylinder!

Eine Kaffeemaschine im Look des 993-Boxermotors

Was lieben Besitzer eines alten Porsche 911? Klar, die Fahrfreude und den Klang am Steuer. Und sicherlich auch Kaffee. Aus einer Porsche-Espressomaschine. Nein, nicht wie Sie jetzt vielleicht denken: Es geht nicht um einen Vollautomaten von Porsche Design. Sondern um etwas noch viel besseres.  

Sagen Sie Hallo zur Porschephile, einer Espressomaschine im Look des berühmten Porsche-Sechszylinder-Boxermotors aus dem 993. Ganz recht, der letzte luftgekühlte ...

Hinter dem Projekt steht die Firma Super Veloce, die sich auf Espressomaschinen in Gestalt von Motoren spezialisiert hat. Was wäre ikonischer als der in seiner größten Ausbaustufe 3,8 Liter große Sechszylinder-Boxer? Als Vorbild diente das Aggregat aus dem 993 GT2 mit 3,6 Liter Hubraum und 430 PS Leistung.  

In einem Punkt ist der Espresso-Boxer von Super Veloce aber nicht alte Schule: Die Maschine weist keine aufwendige Mechanik wie etwa italienische Espressomaschinen auf, sondern setzt auf schnöde Kaffeekapseln. Der fertige Wachmacher wartet dann ungefähr auf Höhe der Kupplung auf koffeinsüchtige Empfänger.

Nur 993 Exemplare des Kaffee-Boxers will Super Veloce bauen. Bestellungen werden auf der Website entgegengenommen, geliefert wird weltweit.

3 slides, created on 05/Nov/2018 - 16:49:47

1/3