Video
02/14/2014

Porsche Macan: So funktioniert das aufwendige Fahrwerk

Der Porsche Macan basiert zwar technisch auf dem Konzernbruder Audi Q5, beim Allradantrieb setzte man in Zuffenhausen aber auf eine eigenständige Lösung. Ergebnis: Der Macan fährt sich auf der Rennstrecke wie ein echter Porsche, kann aber notfalls auch im Geländeinsatz gute Figur machen.

Bei uns ist der Porsche Macan ab April - theroretisch - verfügbar. Wer jedoch erst jetzt bestellt, bekommt seinen Macan erst 2015. Das Österreich-Kontingent der Jahresproduktion von 50.000 Stück ist nämlich schon ausverkauft - bei Preisen ab 64.960 Euro.