News 05.12.2011

Qualitätsmangel als Fremdwort

Qualitätsmangel als Fremdwort
© Werk

ARBÖ-Abschlusstest. Keine besonderen Vorkommnisse.

So weiß wie die Karosserie war auch die Weste des Renault Mégane CC, was technische Mängel betraf. Wobei natürlich die Laufleistung von 25.000 Kilometern keine große Strapaze darstellen sollte. Schon während seiner Dienstzeit leistete sich der Franzose keine Aussetzer. Auch das nicht unkompliziert faltende Dach funktionierte nach einem Jahr so wie am ersten Tag. Die abschließende genaue Überprüfung durch die Profis vom ARBÖ attestierte dem Dauertest-Kandidaten nur Bestnoten. Bremsen, Lack, Dichtheit - alles im grünen Bereich.

Einen längeren Werkstattaufenthalt gab es nur wegen eines mysteriösen Schadens an der Motorhaube (dringend tatverdächtig: ein vom Dach gefallener Eisklumpen), die schließlich ausgetauscht werden musste, weil auch Teile der Mechanik in Mitleidenschaft gezogen worden waren.

(Kurier) Erstellt am 05.12.2011