© Roswitha Wesiak / Fotolia

News
12/05/2011

Rauchende Benziner

EU-Norm. Noch immer keine Einigung.

von Maria Brandl

Aus dem Motorsport ist das Problem bestens bekannt: Ruß im Auspuff, bei Benzinern. "Das ist ein Problem der Gemischbildung", so Prof. Leo Mikulic, Mercedes. Vor allem Benzindirekteinspritzer sind davon betroffen. Vor dem Einbau eines Partikelfilters in Benzin-Pkw scheuen jedoch praktisch alle Hersteller zurück. Zu teuer, zu aufwendig. Sie hoffen, durch Maßnahmen bei der Sprit-Einspritzung das Problem auch so in Griff zu kriegen. Noch gibt es eine Galgenfrist: Anders als für Diesel konnte sich die EU noch immer nicht auf Grenzwerte für Euro6 (ab 2015) für Benziner einigen. Strittig sind Partikelzahl und -masse.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.