© Peugeot

News

Red Dot Award 2023: Warum der Peugeot 408 heuer ausgezeichnet wurde

Peugeot ist ein Serien-Sieger beim Design-Preis Red Dot Award. Der 408 hat die Fachjury überzeugt. Warum genau?

03/31/2023, 08:26 AM

Bereits zum achten Mal wurde Peugeot mit dem Red Dot Award ausgezeichnet - diesmal für seinen Peugeot 408. Das neue Modell überzeugte die 43-köpfige Jury in der Kategorie „Product Design“ mit dynamischer Fastback-Silhouette, markanter Linienführung und modernem Design. 

2023 wurden beim Red Dot Award eingereichte Produkte aus 60 Ländern in 51 Wettbewerbskategorien bewertet.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Markante Linien, einzigartige Lichtsignatur und hochwertige Ausstattung

Warum ist der 408 ein Sieger? Das Modell zeichnet sich durch eine markante Linienführung aus, die vor allem am Heck, am Dachabschluss, am Kofferraumdeckel und an der Basis der Kotflügel auffällt und scharfe Facetten schafft. Sechs Karosseriefarben, darunter die neuen Farben Obsession Blau mit dichroitischen Effekten und Titanium Grau, stehen zur Auswahl.

In Kombination mit der charakteristischen katzenhaften Haltung passt die Designsprache des neuen Peugeot 408 zu seinem innovativen Konzept eines C-Segment-Fastbacks. Die Linien sind markant, der Kühlergrill ist in der Farbe der Karosserie gehalten (serienmäßig ab dem Ausstattungsniveau GT) und fügt sich in die Frontpartie ein. Außerdem zeigt er das neue Emblem der Löwenmarke.
 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Form des hinteren Stoßfängers verleiht dem Modell einen starken Auftritt. Mit der charakteristischen Lichtsignatur an der Front, ebenso wie den LED-Leuchten mit drei Krallen am Heck, fügt sich der Peugeot 408 in die Modellpalette der Löwenmarke ein.

Das Interieur hat ebenso überzeugt. Das Design der Sitze hebt die Qualität der verwendeten Materialien hervor: Alcantara, Kunstleder und farbiges Nappaleder sind je nach Version erhältlich.

Seit über 60 Jahren zeichnet der „Red Dot Award“ innovatives Design in den Kategorien „Product Design“, „Communication Design“ und „Design Concept“ aus. Einmal im Jahr werden die eingereichten Produkte, Kommunikationsprojekte, Designkonzepte und Prototypen von einer internationalen Jury bewertet, die aus anerkannten Expertinnen und Experten aus den jeweiligen Fachbereichen besteht.

Außerdem spendet die LED-Ambientebeleuchtung (acht Farben zur Auswahl, serienmäßig verfügbar ab Ausstattungsniveau Allure) hinter der Mittelkonsole ein sanftes Licht und trägt zur Atmosphäre des Innenraums bei.

Der neue Fastback präsentiert nicht nur ein markantes Design, sondern auch neueste Fahrassistenzsysteme sowie modernste Motorentechnologie und bietet sowohl Verbrenner- als auch Hybridmotorisierungen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat