1grdk00ykgnm-images-hq-21237603_2020_-_new_renault_captur_e-tech_plug-in.jpg

© Renault

News
06/09/2020

Renault Captur als Plug-in-Hybrid kostet ab 33.790 €

Bestellen kann man das Auto schon, die Auslieferungen beginnen im Herbst.

Renault macht den Captur zum Plug-in-Hybrid. Nachdem heuer die zweite Generation des erfolgreichen City-SUV auf den Markt kam, wird nun also die Version mit Stecker nachgereicht.

Was kann der Captur als Plug-in-Hybrid? Der so genannte E-Tech 160 Hybridantrieb besteht aus einer Kombination aus einem 1,6-l-Benziner und zwei Elektromotoren (von denen einer als Hochvolt-Startergenerator arbeitet). Dazu kombiniert Renault ein neu entwickeltes Multi-Mode-Getriebe ohne Kupplung.

1grdk00ykgnm-images-hq-21237582_2020_-_new_renault_captur_e-tech_plug-in.jpg

Die Leistung liegt bei 160 PS. Im Stadtverkehr kommt der Captur bis zu 65 Kilometer weit, während es im Mix aus Stadt- und Überlandfahrten etwa 45Kilometer sind. Im E-Mode fährt der Captur übrigens bis zu 135 km/h schnell.

Erhältlich ist der Captur E-Tech Plug-in als Intens ab 33.790 Euro, als Edition One (ab 34.590 Euro), als Limited Edition (ab 34.990 Euro) und als Initiale Paris (ab 36.890 Euro).

Bestellungen werden schon entgegengenommen, ausgeliefert wird ab Herbst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.