News
18.11.2018

Rendering: Ein Subaru-Sportler mit Mittelmotor

Angeblich geplanter Plug-in-Hybrid soll rund 330 PS haben.

Wenn man an sportliche Subarus denkt, fallen einem wohl zuerst zwei ein: der WRX STI und der BRZ. Doch bald könnte noch ein drittes Modell dazukommen, ein Mittelmotor-Sportwagen mit Plug-in-Hybridantrieb. Entsprechende Gerüchte aus Japan haben unseren Illustrator jedenfalls zu einem Rendering angestiftet, das zeigt, wie der Sportjaps aussehen könnte.

Bevor wir die Optik des Autos kommentieren, müssen wir noch Subaru etwas Beifall spenden für das Mittelmotorkonzept (wie es in letzter Zeit auch die Alpine A110 verfolgt hat und wahrscheinlich auch die nächste Corvette C8, die einen Mittelmotor besitzen soll). Über die Technik des neuen Subaru ist noch wenig bekannt.

Der Motor -- natürlich ein Boxer -- dürfte ein Turbobenziner sein, der wie gesagt in zentraler Position eingebaut wird. Er erhält elektrische Unterstützung durch ein Plug-in-Hybrid-System. Noch nicht bekannt ist, ob eine Achse vollständig elektrisch angetrieben wird. Die Systemleistung soll jedoch bei rund 330 PS liegen. Damit wäre der Neuling der stärkste Subaru auf dem Markt, denn der auslaufende WRX STI hat "nur" 300 PS.

5 slides, created on 16/Nov/2018 - 17:42:58

1/5

subaru-mid-engine-sport-car-rendering.jpg