News 24.12.2014

Robbie Williams wirbt für Volkswagen

Robbie Williams wirbt für Volkswagen
© Werk

Für die Einführung von neuen Sondermodellen hat sich VW die Dienste des britischen Superstars gesichert.

Es ist nicht das erste Mal, dass Robbie Williams in den Dienst einer Automarke tritt. Schon für Smart rührte Robbie vor gut 10 Jahren die Werbetrommel.

DB2014AL03616_large.jpg
© Werk

Für VW bewirbt der Musiker nun die eben eingeführten Club&Lounge-Sondermodelle. Im TV-Spot wird Robbie Williams als neuer Marketingleiter bei Volkswagen vorgestellt. Robbie hatte seine neue Aufgabe vor kurzem schon angedeutet und ist sichtlich begeistert: „Marketingleiter bei Volkswagen – wie gut klingt das denn? Für mich ist das eine große Veränderung. Der Schritt aus der Pop-Welt in einen richtigen Job", so Mr.Williams zu seiner neuen Rolle bei Volkswagen.

Den Videoclip gibt's unter: www.klingt-gut.de

Insgesamt sind es 9 Modelle von VW, die als Club- oder Lounge-Modell zu haben sind. Der Up und der Beetle kommen als Club, der Polo, der Golf (inklusive Variant, Sportvan und Cabriolet) und der Tiguan als Lounge.

Die „Club & Lounge“-Sondermodelle verfügen neben speziellen optischen Elementen wie Leichtmetallrädern und Lederlenkrad mit farbigen Ziernähten auch über ein umfassendes modellabhängiges Ausstattungspaket. So sind bei den Golf Modellen beispielsweise die Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, beim Polo das Radio „Composition Colour“ und beim Tiguan die Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht serienmäßig. Ferner sind die „Club“-Sondermodelle an der Leichtmetallfelge „Ravenna“ zu erkennen. Im Unterschied dazu fahren die Modelle der „Lounge“-Ausstattungslinie auf der Leichtmetallfelge „Novara“ vor.

Optional kann für die „LOUNGE“-Sondermodelle Polo, Golf, Golf Variant und Tiguan das Sport-Paket bestellt werden. Für Kunden ergibt sich mit diesem Paket ein maximaler Preisvorteil von bis zu 2.670,– Euro

spunQ image #104447332
© Werk
(Kurier) Erstellt am 24.12.2014