© Seat

News
03/22/2021

Seat bringt 2025 ein neues, kleines Elektroauto

Das E-Auto soll zwischen 20.000 und 25.000 Euro kosten.

Seat hat im Rahmen der Jahrespressekonferenz ein neues Elektroauto angekündigt. Das so genannte "urbane Elektrofahrzeug" soll der wichtigste Treiber ihrer ehrgeizigen Unternehmensstrategie „Future Fast Forward“ sein.

Viel verraten die Spanier noch nicht über die Eckdaten. Nur soviel: Das Auto soll etwa 20.000 bis 25.000 Euro kosten und im Jahr 2025 auf den Markt kommen.

Das Fahrzeug wird in Spanien produziert und Seat will 500.000 Autos pro Jahr herstellen. Und der Volkswagen-Konzern plant, auch weitere Varianten des urbanen E-Autos in Spanien produzieren zu lassen.

Seat will dabei nicht nur Elektrofahrzeuge produzieren, sondern auch deren Entwicklung für den Volkswagen Konzern leiten. „Wir planen hierfür die Umgestaltung unseres Technischen Zentrums, welches in Südeuropa einzigartig ist und für die gesamte Region eine wichtige Forschungs- und Entwicklungsstätte darstellt“, so Seat-Boss Wayne Griffiths.

Noch in diesem Jahr kommt quasi die spanische Variante des VW ID.3, der Born - allerdings nicht als Seat, sondern als Cupra.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.