© Seat

News

Seat Ibiza nun für unter 14.000 Euro zu haben

Zum Jubiläum des kompakten Spaniers gibt es ein günstiges Angebot vom Importeur.

01/15/2024, 01:31 PM

Seit 40 Jahren gibt es den Ibiza von Seat. Und der Spanier hat seinen Platz bei den Kompakten gefunden und sich richtig etabliert. Aktuell gehört er zu den Autos, die unter 20.000 Euro zu haben sind - und viele sind das nicht mehr. Mit 3.032 Neuzulassungen in 2023 reiht er sich unter die Top 20 Modelle am Gesamtmarkt ein. Darüber hinaus belegt der Ibiza den zweiten Platz im Segment der kleinen Kompakt-Klasse.

Um das Jubiläum zu feiern, hat der heimische Importeur nun ein attraktives Angebot geschnürt. 

So gibt's für den Ibiza nun die Jubiläumsprämie in Höhe von 2.000,- Euro. Zusätzlich können über die Porsche Bank der Porsche Bank Finanzierungsbonus (500,- Euro), der Versicherungsbonus (500,- Euro) und der Servicebonus in Höhe (500,- Euro), dazu kombiniert werden. Somit ergibt sich für den Ibiza ein Einstiegspreis von 13.790,- Euro (Monatsleasing mit Fix-Zins ab 99,- Euro).

Die aktuelle Listenpreise für den Ibiza beginnen sonst bei 17.290 Euro. Basismotorisierung ist ein 1,0-l-Benziner mit 80 PS in Verbindung mit 5-Gang-Schaltgetriebe.

Jubiläumsprämien in der Höhe zwischen 2.000 und 4.000 Euro gibt es aktuell auch für die Modelle Arona, Leon, Ateca und Tarraco.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat