© Skoda

News
01/27/2020

Skoda bringt den neuen Octavia RS als Plug-in-Hybrid

Premiere für das Topmodell auf dem nächsten Genfer Autosalon.

Kenner der Marke Skoda wissen, was es mit dem Kürzel RS auf sich hat. Es adelt die jeweils sportlichste Variante einer Modellreihe. Im Fall des Octavia hatte der RS zuletzt 245 PS als Benziner bzw. 184 PS als Diesel.

RS steht seit über 45 Jahren für "Rallye Sport" und in manchen Märkten sind die RS-Varianten überaus beliebt. In Deutschland, Großbritannien und der Schweiz bestellen über 20 Prozent der Kunden ihren Octavia als RS.

Natürlich kommt auch die neue Octavia-Generation als RS. Und der nächste Octavia RS wird als Plug-in-Hybrid angeboten werden - das entsprechende Auto wird dann die Bezeichnung RS iV tragen.

Technische Daten hat Skoda noch nicht verraten, aber wäre naheliegend, dass sich der RS iV seine Technik mit dem kommenden VW Golf GTE teilt, der in seiner stärksten Variante 245 PS leisten wird.

Offiziell vorgestellt wird der neue Octavia RS iV anlässlich des Genfer Autosalons Anfang März.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.