2_octavia_combi_016.jpg

© Skoda

News
03/17/2020

Skoda Octavia Combi startet bei € 29.730,-

Der neue Octavia kommt zunächst als Kombiversion bei uns auf den Markt.

Länger und breiter ist sie geworden, die vierte Generation des Skoda Octavia. In Zahlen: Mit einer Länge von 4.689 Millimetern ist der Skoda19 Millimeter länger geworden, der Combi ist um 22 Millimeter gewachsen; in der Breite hat er um 15 Millimeter zugelegt. Das ohnehin nicht schon geringe Kofferraum-Volumen ist beim Combi um weitere 30 Liter auf jetzt 640 Liter angewachsen.


Für den Anfang ist der neue Octavia mit einem Benziner mit 150 PS und zwei Diesel (115 bzw. 150 PS) im Angebot. Bis Jahresende wird das Angebotsportfolio um weitere Motoren und Ausstattungsvarianten erweitert, darunter Mild-Hybrid-Versionen, der Octavia iV (Plug-In-Hybrid) sowie der RS iV.

Die Motorenpalette

Fürs erste ist der Skoda in den Ausstattungslinien Premium und Business verfügbar.

Die Preise

Mit 150-PS-Benziner und Business-Ausstattung ist der Octavia Combi ab € 27.390,- zu haben (mit Premium-Ausstattung sind es € 31.800,-). Der 115-PS-Diesel startet als Business bei € 30.160,-. Der 150-PS-TDI mit DSG-Automatik und Premium-Ausstattung liegt bei € 35.400,-.

In der Business-Variante verfügt der Octavia unter anderem über Virtual Cockpit, LED-Scheinwerfer, elektrische Handbremse, 2-Speichen Multifunktions-Lederlenkrad und 16“ Leichtmetallräder. Die „First Edition“ der Ausstattungslinie Premium hat darüber hinaus ein großes Navigationssystem (Columbus), ACC bis 210 km/h, elektrische Heckklappe, Schließ- und Startsystem KESSY sowie 17“ Leichtmetallräder.

Skoda rechnet vor, dass der Octavia Premium einen Preisvorteil von 1.647,- Euro gegenüber der Business Variante bietet.

Ab wann ist der Skoda bei uns zu haben? Die Markteinführung erfolgt in Österreich unmittelbar nach Aufhebung der Covid-19-Maßnahmen, heißt es vom Importeur.