© Skoda

News
06/25/2019

Skoda Scala kommt noch heuer als Erdgas-Variante

Der Scala G-Tec soll im reinen Erdgasmodus über 400 Kilometer schaffen.

Die Erdgasoffensive im VW-Konzern geht munter weiter. Nun präsentiert Skoda anlässlich der CNG-Mobility-Days in Berlin den Scala als Erdgas-Version.

Der Scala G-Tec ist mit drei CNG-Tanks mit einer Kapazität von 13,79 kg ausgerüstet. Sie sind so im Fahrzeugboden untergebracht, dass noch ein Kofferraumvolumen von 317 Litern erhalten bleibt.

So erreicht der Skoda im Erdgasmodus eine Reichweite von rund 410 Kilometern. Zudem gibt es noch einen Benzintank für 9 Liter Kraftstoff, was - wenn der Gasvorrat erschöpft ist - nochmals eine Reichweite von 220 Kilometern bringt. Macht in Summe rund 630 Kilometer für den Skala G-Tec.

Angetrieben wird der Scala von einem Dreizylinder-Turbomotor mit 1 Liter Hubraum, der 90 PS leistet. Der Scala erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp und Skoda erklärt, dass die CO2-Emissionen gegenüber dem Benzinbetrieb um rund 25 Prozent reduziert werden und zudem deutlich weniger Stickoxide (NOx) und keine Rußpartikel anfallen.

Der Scala G-Tec kommt im vierten Quartal des heurigen Jahres auf den Markt.