© formula e

Onboard-Video
07/07/2014

So klingt die neue Formel E

Video von Sebastien Buemis Testfahrt in Donington mit dem Formula e Boliden.

Bei offiziellen Testfahrten auf der englischen Rennstrecke von Donington Park hatten die an der Formel E teilnehmenden Teams Gelegenheit, an ihren Boliden zu arbeiten. Die nächsten Testfahrten finden am 09./10.07. wieder in Donington statt, das erste Rennen ist am 13. September in Peking.

Die Ergebnisse des zweiten Testtages:

1. Lucas di Grassi, Audi Sport Abt, 1:31.973s
2. Sebastien Buemi, e.dams-Renault, 1:32.089s
3. Nick Heidfeld, Venturi, 1:32.373s
4. Scott Speed, Andretti Autosport, 1:32.632s
5. Bruno Senna, Mahindra Racing, 1:32.960s
6. Antonio Garcia, China Racing, 1:32.966s
7. Nicolas Prost, e.dams-Renault, 1:33.040s
8. Sam Bird, Virgin Racing, 1:33.072s
9. Jerome d’Ambrosio, China Racing, 1:33.178s
10. Jarno Trulli, Trulli, 1:33.299s
11. Franck Montagny, Andretti Autosport, 1:33.754s
12. Fabio Leimer, Amlin Aguri, 1:33.792s
13. Stephane Sarrazin, Venturi, 1:34.006s
14. Katherine Legge, Amlin Aguri, 1:34.071s
15. Michela Cerruti, Trulli, 1:36.064s
16. Jaime Alguersuari, Virgin Racing, 1:36.962s
17. Karun Chandhok, Mahindra Racing, 1:37.415s
18. Oriol Servia, Dragon Racing, 1:43.239s
19. Mike Conway, Dragon Racing, 1:44.698s

http://www.fiaformulae.com/en.aspx

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.