© Werk

Modellneuheit

Subaru präsentiert den neuen Forester

Anfang des Jahres startet die vierte Generation des SUV von Subaru.

11/16/2012, 11:12 AM

Fuji Heavy Industries, Mutterkonzern von Subaru, präsentierte dieser Tage in Tokio die vierte Generation des Forester. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der Neue um 5 mm länger, 15 mm breiter und 22 mm höher geworden. Analog zur neuen Höhe sitzt auch der Fahrer höher und soll eine bessere Rundumsicht haben. Der Forster verfügt über einen so genannten X-Mode-Schalter. Mit diesem System wird stets optimale Fahrstabilität erzielt, versprechen die Japaner.

Subaru bietet den Forester mit einem 150-PS-Benziner und einem 147-PS-Boxerdiesel an. Beide wurden auf weniger Spritverbrauch getrimmt. Dazu gibt's permanenten Allradantrieb. In Österreich ist der neue Subaru Forester ab Ende Jänner zu haben.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Subaru präsentiert den neuen Forester | motor.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat