© Werk

Subaru WRX STI: Verhaltensauffälliger Flügel-Stürmer
09/25/2014

Subaru WRX STI: Verhaltensauffälliger Flügel-Stürmer

Kräftige und fahraktive Allrad-Limousine mit optischem Mehrwert und nur auf Bestellung.

von Ad Raufer

Subaru sieht das sportliche Allrad-Topmodell mit dem die Silhouette dominierenden Riesen-Heckflügel in erster Linie als Nischenmodell und Markenbotschafter, mit dem der Fernost-Hersteller darstellen will, was er kann, wenn man ihn lässt.

Das Auto scheint zwar im ab 1. Oktober ’14 gültigen offiziellen Verkaufsprogramm auf, in den Schauräumen der Subaru-Händler wird man die fünfte Generation des 300 PS starken Vollblutsportlers, der wegen des 460-Liter-Kofferraums ganz nebenbei auch die Rolle des Alltagsbegleiters in perfekter Weise zu spielen vermag, jedoch eher nicht finden. Grund: Der WRX STI wird nur auf Bestellung geliefert. Zu einem – vergleichsweise – überraschend günstigen Preis übrigens, beträgt doch das Eintrittsgeld in die STI-Welt jetzt genau € 54.990,–, satte € 6000,– weniger als für das Vorgängermodell zu bezahlen waren.

Dafür bekommt die interessierte Kundschaft einen reinrassigen Sportwagen im Tarnkleid einer viertürigen Stufenhecklimousine. Zu den offenkundigsten Neuerungen zählen das grundlegende überarbeitete Fahrwerk mit größer dimensionierten Stabilisatoren, eine nun viel direktere Lenkung und entschlossen zupackende Bremsen des italienischen Zulieferers Brembo. Das alles mündet in einer unglaublich hohen Fahrstabilität bis weit hinein in den (nun noch einmal höher definierten) Grenzbereich.

Der Radstand wächst um 25 Millimeter auf jetzt 2,65 Meter, ein Umstand, den die hinten untergebrachten Mitreisenden schätzen werden, steht doch jetzt spürbar mehr Beinfreiheit zur Verfügung.

Zur evolutionären Weiterentwicklung innen gehören super Sportsitze, unten abgeflachtes Lenkrad sowie dekorative Karbon- und Aluapplikationen.

H4158002060a.jpg

H4158001190a.jpg

H4158001310a.jpg

H4158001480a.jpg

H4158001490a.jpg

H4158001130a.jpg

H4158001280a.jpg

H4158001060a.jpg

H4158001510a.jpg

H4158001540a.jpg

H4158001550a.jpg

WRX_STI_MY2015_Innen_04.jpg

WRX_STI_MY2015_Innen_01.jpg

H4158001600a.jpg

H4158001640a.jpg

H4158001620a.jpg

H4158001320a.jpg

Subaru WRX STi

Motor

Wassergekühlter Vierzylinder-Leichtmetall-Boxermotor mit Abgasturbolader, elektronischer Ladedruckregelung und Ladeluftkühlung. Vier Ventile pro Zylinder.

Querstrom-Zylinderkopf mit mittig positionierten Zündkerzen.

Fünffach gelagerte Kurbelwelle.

Je zwei obenliegende Nockenwellen pro Zylinderreihe mit Zahnriemenantrieb, wartungsfreier Zahnriemenspanner

Dual AVCS (Dual Active Valve Control System) variable Ventilsteuerzeiten der Einlass- und Auslassnockenwellen.

Mikroprozessor-gesteuertes Motormanagement mit Multipoint-Saugrohr-Einspritzung und Kennfeldzündung mit Klopferkennung.

Drei-Wege-Katalysator mit Breitband- und Sprungsonde zur geregelten Gemischaufbereitung (E-OBD)

Schadstoffarm EURO 6

Leistung

221 kW (300 PS)

bei

6.000/min

Hubraum

2.457 ccm

Bohrung/Hub

99,5 x 79 mm

Verdichtungsverhältnis

8,2 : 1

max. Drehmoment

407 Nm

bei

4.000/min

Batterie

12 V 48 Ah

Generator

12 V 110 A

Fahrgeräusch

72,8 dB (A)

Standgeräusch

85,0 dB (A)

Kraftübertragung

Permanenter Allradantrieb, Getriebe in Längsrichtung eingebaut

Sechsgangschaltgetriebe mit hydraulisch betätigter Einscheiben-Trocken-Kupplung. SI-Drive (Subaru Intelligence Drive).

Drehmomentverteilung über Helical -Vorderachsdifferential, Torson-Hinterachsdifferential und Multi-Mode DCCD = Driver Control Center Differential = Wahlweise manuelle oder automatische Verstellmöglichkeit des Mitteldifferentiales - auf die Vorder- und Hinterachse

Übersetzungen

6-Gang

1. Gang

3,636

2. Gang

2,235

3. Gang

1,590

4. Gang

1,137

5. Gang

0,891

6. Gang

0,707

Rückwärtsgang

3,545

Achsantrieb vorne

3,900

Achsantrieb hinten

3,545

Fahrwerk

Einzelradaufhängung an allen vier Rädern. Vorne, mit Dreipunkt-Querlenker, Upside-Down Federbeine progressiv wirkend mit Stabilisator.

Hinten Doppelquerlenker-Aufhängung mit Schraubenfedern und Stabilisator.

Zahnstangenlenkung mit hydraulischer Servounterstützung.

Diagonal aufgeteilte Brembo-Zweikreis-Bremsanlage mit Doppelkammer-Bremskraftverstärker und Bremskraftregler für die Hinterachse sowie Aluminium-Bremszylinder.

Innenbelüftete Scheibenbremsen vorne und hinten.

Mikroprozessorgesteuertes 4-Kanal Sport-Anti-Blockier-System kombiniert mit EBD (elektronischer Bremskraftverteilung) und Multi-Mode VDC (Vehicle-Dynamics-Control).

Felgengröße

8.5 J x 18 ET + 55mm

Reifengröße

245/40 R18 93W

Ersatzrad / Notrad

T 135/70 D 17

Karosserie

Oberflächenverzinkte, selbsttragende Ganzstahlkarosserie

Rundum-Aufprallschutz, Leichtmetall Motorhaube

Gurtstraffer mit Gurtkraftbegrenzung an den Vordersitzen.

Fahrer- und Beifahrerairbag. Fahrer- und Beifahrer Seitenairbag. Vorhangairbag vorne und hinten. Knieairbag.

LED Abblendlicht, Halogen Fernlicht

Türen

4

Sitze

5

Kofferrauminhalt

460 Liter

Abmessungen und Gewichte

Radstand

2.650 mm

Spurweite vorn

1.530 mm

Spurweite hinten

1.540 mm

Länge

4.595 mm

Breite

1.795 mm

Höhe

1.475 mm

Bodenfreiheit

135 mm

Wendekreis

11,2 m

Leergewicht (ohne Fahrer)**

1.525 kg

Zulässiges Gesamtgewicht

2.000 kg

Max. Achslast vorn

1.075 kg

Max. Achslast hinten

1.040 kg

Zuladung**

475 kg

Dachlast

80 kg

Ölinhalt Motor

4,3 Liter

Kühlsysteminhalt

7,7 Liter

Tankinhalt

60,0 Liter

Cw-Wert

0,31

Fahrleistungen

Höchstgeschwindigkeit

255 km/h

Beschleunigung 0 – 100 km/h

5,2 sec.

Verbrauch

Nach EG715/2007-630/2012

Liter / 100 km

Städtisch

14,0 Liter

Außerstädtisch

8,4 Liter

Insgesamt

10,4 Liter

CO2 Massenemission

242 g/km

NOx

0,025 g/km

Bleifreier Super-Kraftstoff

Super Plus