Tesla-CEO Elon Musk bei einer Präsentation

© REUTERS / Aly Song

News

Tesla will Investitionen massiv ausweiten

Für 2024 und 2025 sollen die Investitionen zwischen 7 und 9 Milliarden Dollar liegen.

02/01/2023, 04:00 AM

Tesla will in den kommenden Jahren seine Investitionen ausweiten. Für die Jahre 2024 und 2025 würden die Ausgaben für Investitionen zwischen 7 und 9 Milliarden Dollar (zwischen 6,4 und 8,25 Mrd. Euro) liegen, teilte der US-Elektroautobauer nun mit. Damit liegt der Mittelwert um eine Milliarde Dollar höher als die für heuer angegebene Spanne von 6 bis 8 Mrd. Dollar. Indes könnten besonders in Mexiko die Investitionen des Konzerns ansteigen.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Einen Teil der Ausgaben wolle Tesla in die milliardenschwere Erweiterung des Gigafactory-Komplexes in Nevada fließen lassen. Dort baut das Unternehmen eine Fabrik für die Massenproduktion des seit langem erwarteten Semi-Trucks und eine zweite Anlage zur Herstellung von Batterien für zwei Millionen Nutzfahrzeuge pro Jahr. Unterdessen fährt Tesla seine beiden neuen Fabriken in Austin, Texas, und Grünheide bei Berlin hoch.

Indes wurde auch eine mögliche Investition Teslas in Mexiko bekannt. Der Konzern erwäge den Bau eines neuen Montagewerks in der Nähe des neuen Flughafens von Mexiko-Stadt, sagte der mexikanische Regierungssprecher, Jesus Ramirez. Tesla würde die Fabrik demnach als eine Exportdrehscheibe nutzen. Tesla-Chef Elon Musk erwägt seit einiger Zeit auch den Bau einer Fertigungsanlage in Nuevo Leon zwischen Mexiko-Stadt und der US-mexikanischen Grenze.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat