© Toyota

News
07/20/2020

Toyota gibt sich neues Logo - so sieht es aus

Zweidimensional und ohne Schriftzug soll das neue Logo Toyota als Mobilitätspartner repräsentieren.

VW hat sein Logo erneuert, Opel hat es aufgefrischt und nun präsentiert auch Toyota ein überarbeitetes Logo. Verglichen mit VW und Opel ist das Toyota-Logo noch relativ jung. Die drei miteinander verbundenen Ellipsen, von denen die inneren ein T (für Toyota) bilden, wurden 1989 eingeführt.

Mit dem frischen Design für das Logo will  das Unternehmen den Beginn einer neuen Ära signalisieren: den Übergang von einem Automobilproduzenten hin zu einem zukunftsweisenden Mobilitätspartner.

Dem Gedanken der Einfachheit folgend, zeigen sich die Toyota Ellipsen im neuen Logo ab sofort in einem zweidimensionalen, einfarbigen Design. Erstmals wird das Logo auch ohne Wortmarke dargestellt. Es wird auf allen Kommunikationskanälen zum Einsatz kommen; das aktuelle Logo schmückt weiterhin die Fahrzeuge.

„Wir haben das neue visuelle Design der Marke mit Blick auf ‚Morgen‘ entwickelt“, erklärt Didier Gambart, Vice President, Sales, Marketing & Customer Experience bei Toyota Motor Europe. „Es ermöglicht uns in Zukunft eine bessere Verbindung mit unseren Kunden über eine Vielzahl von Berührungspunkten. Erstmals wird es bei der Premiere des neuen Toyota Yaris zu sehen sein.“

Zusammen mit der neuen visuellen Identität wird auch die maßgeschneiderte Typografie „Toyota Type“ eingeführt.

Alt und neu im Vergleich

 

Bild links: © Toyota

Bild rechts: © Toyota

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.