News
24.08.2013

400 PS im Toyota Yaris Hybrid

Toyota präsentiert eine Yaris-Studie mit der Technik des LeMans-Rennautos.

Das Yaris Hybrid R Konzeptfahrzeug, das Toyota auf der IAA in Frankfurt zeigt, soll demonstrieren, welches Potenzial in der Hybridtechnologie steckt.

Im Hybrid R werden eine 1,6-l-Hochleistungsverbrennungsmotor und zwei Elektromotoren kombiniert - sie bringen die Kraft von insgesamt 400 PS mittels "intelligentem" Allradantrieb auf die Straße.

Die beim Bremsen gewonnene Energie wird wie beim Hybrid-Rennwagen TS030 in einem Super-Kondensator gespeichert, der wegen seiner hohen Leistungsdichte und wegen seiner Fähigkeit, Energie besonders schnell aufzunehmen und abzugeben, gerade für den Sporteinsatz bestens geeignet ist. Eine Dual-Mode-Steuerung optimiert das Fahrzeug für den Einsatz auf der Straße oder auf der Rennstrecke.