© Werk

Ökoauto
04/26/2013

Toyotas Vision eines umweltfreundlichen Kleinwagens

Der Me.We von Toyota und dem Industriedesigner Jean Marie Massaud ist das Konzept eines 750 kg leichten Kleinwagens.

von Michael Andrusio

Mit dem Me.We (das steht für ich und wir) zeigt Toyota die Studie eines Kleinwagens, der wenig Gewicht (750 kg) auf die Waage bringt und einfach und ressourcenschonend in der Herstellung sein soll. Tragendes Element ist ein Gitterrohrrahmen aus Aluminium, darauf werden die Teile der Fahrzeugverkleidung angebracht. Letztere sind aus geschäumtem Polypropylen gefertigt, einem Material, das zu 100% recyclebar ist und das für die Kunden ein hohes Maß an Individualisierung bieten soll.

Dazu kommt ein Fahrzeugboden aus Bambusholz, darunter sind platzsparend die Batterien für den Elektroantrieb untergebracht. Die E-Motoren sind als Radnaben-Motoren ausgelegt, also ein Motor pro Rad (entweder 2 oder 4).

Das Gepäck kann auf dem Dach oder in einem erweiterbaren Heckabteil transportiert werden, die leicht ausgeführten Sitze lassen sich aus dem Fahrzeug nehmen (z.B. fürs Picknick auf der grünen Wiese). Eine hocheffiziente Wärmepumpe sorgt dafür, dass im Me.We angenehmes Raumklima herrscht bzw. lassen sich alle Fenster und auch die Windschutzscheibe komplett öffnen.

An eine Serienfertigung des Me.We denkt Toyota derzeit aber nicht.