News 21.09.2017

Volvo präsentiert Kompakt-SUV XC40

Volvo präsentiert Kompakt-SUV XC40
© Volvo

Volvos neues SUV startet im ersten Quartal 2018, später folgt auch eine reine Elektroversion des XC40.

Mit dem XC40 ist Volvo nunmehr auch im boomenden Segment der Kompakt-SUV vertreten. Wenig überraschend schaut der XC40 von vorne dem großen Bruder XC90 ähnlich, die Heckpartie wirkt aber eigenständig und unverwechselbar.

Aus den anderen Modellreihen kommen auch diverse Konnektivitäts- und Sicherheitssysteme dem XC40 zu Gute. Unter anderem ist für den Volvo das Pilot Assist System verfügbar, das teilautonomes Fahren ermöglicht.

Im Innenraum ist Volvo besonders stolz auf clevere Details für mehr Platz in den Türen und unter dem Fahrersitz. Es gibt ein spezielles Fach für das Smartphone mit induktiver, also kabelloser Lademöglichkeit, einen ausklappbaren Haken für kleine Taschen und einen herausnehmbaren Abfallbehälter in der Mittelkonsole.

Motorisch kommen zunächst ein D4-Diesel (190 PS) und ein Vierzylinder-Benziner (247 PS) zum Einsatz - beide werden mit Automatik und Allradantrieb kombiniert.

Später folgen ein Dreizylinder, sowie ein Plug-in-Hybrid und eine reine Elektroversion. Marktstart ist im ersten Quartal 2018.

Bestellen kann man schon, die Preise beginnen bei € 44.587,-.

spunQ image #287569819
© Volvo
spunQ image #287571283
© Volvo
spunQ image #287569810
© Volvo
spunQ image #287571286
© Volvo
(Kurier) Erstellt am 21.09.2017