© Werk

IAA News
09/01/2013

VW setzt den Golf unter Strom

Auf der IAA in Frankfurt präsentiert VW den Golf als reine Elektroversion.

Der e-Golf wird von einem 85 kW / 115 PS starken Elektromotor angetrieben. Die Maschine stellt schon beim Start ein maximales Anfahrmoment von 270 Nm zur Verfügung. Folge: In 10,4 Sekunden ist der frontgetriebene e-Golf 100 km/h schnell. Auf der Autobahn wird der fünfsitzige Fronttriebler bei 140 km/h elektronisch abgeregelt.

Die theoretische Reichweite gibt VW mit 190 Kilometer an.

Keine Abstriche gibt es bei der Ausstattung. Serienmäßig an Bord: Klimaautomatik mit Standheizung und -kühlung, Radio-Navigationssystem, Frontscheibenheizung, LED-Tagfahrlicht und LED-Scheinwerfer.

Das Datum der Markteinführung und den Preis hat VW noch nicht verraten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.