Rufford Mill Ford
News

Zuviel Ruhm durch TikTok: Britische Behörde macht Flussdurchfahrt dicht

Zahllose Motoren hauchten während der Wasserdurchfahrt ihr Leben aus. Die Stelle wurde zur echten Touristenattraktion.

01/09/2023, 02:44 PM

Die zuständigen Behörden hatten genug. Und reagierten damit auch auf die Bitten von Polizei und Feuerwehr, die sich außer Stande sahen, mit der Touristenattraktion und deren Auswüchsen in Nottinghamshire fertig zu werden.

Konkret geht es um eine (uralte) Wasserdurchfahrt. Rufford Mill Ford heißt der betreffende Ort - hier kreuzen sich die Rufford Lane und der kleine Fluss Rainworth Water. Seit mindestens 1000 Jahren gibt es diese Flussdurchfahrt, zu einem Problem wurde das Ganze, weil sich der Flecken zu einer wahren Touristenattraktion entwickelt hat. Zum einen reisten Autofahrer extra an, um hier möglichst viel Wasser spritzend durchzufahren und zum anderen positionierten sich immer mehr Schaulustige am Ufer, um das Treiben zu beobachten und zu filmen.

Zunächst tauchten die Videos auf Youtube auf und hatten ihre Fanbase, berichtet der englische Guardian. Als die Videos dann über TikTok verbreitet wurden, explodierten die Zuschauerzahl und die Sache rund um Rufford Mill Ford lief aus dem Ruder. Mit TikTok kamen mehr und andere Zuschauer nach Nottinghamshire. Zum einen waren teilweise so viele Zuseher da, dass Lebensgefahr bestand und zum anderen kamen manche Fahrzeuge mit aberwitzigen Geschwindigkeiten an, um durchs Wasser zu rauschen, berichtet der zuständige Stadtrat - und berichtet von einem Motorradfahrer, der mit 80 km/h mit seinem Bike ins Wasser einfuhr und auf der anderen Seite der Durchfahrt ohne Motorrad landete.

Abgesehen von der Gefahr für die Menschen hauchten auch zahllose Maschinen ihr Leben aus. Saugt der Motor Luft an, was durch die Flutwelle bei höherem Tempo sehr wahrscheinlich ist, droht ein so genannter Wasserschlag. Und das ist dann für viele Motoren auch das Ende. Gute Karten die Wasserdurchfahrt unbeschadet zu überstehen, hatten vor allem richtige Offroader mit entsprechender Wattiefe bzw. solche, die mit einem Schnorchel ausgerüstet sind. In vielen Videos sind aber Fahrzeuge zu sehen, die es nicht aus eigener Kraft ans andere Ufer geschafft haben.

Wie es im Fall von Rufford Mill Ford weitergeht, ist noch offen. Die Polizei hat die Straße vor der Durchfahrt mit Straßensperren abgeriegelt, eine Brücke kommt laut Guardian nicht in Frage, aber die Behörden denken über verkehrsberuhigende Maßnahmen nach.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Zuviel Ruhm durch TikTok: Britische Behörde macht Flussdurchfahrt Rufford Mill Ford dicht | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat