© Getty Images/iStockphoto/Deagreez/iStockphoto

Service

Muss ich im Auto immer eine Zweitbrille dabei haben?

Wer im Führerschein eine Fehlsichtigkeit eingetragen hat, braucht zum Autofahren Brille oder Kontaktlinsen. Aber reicht das?

05/15/2023, 11:04 AM

Gute Sicht ist beim Lenken eines Fahrzeugs wichtig. Daher macht es Sinn daß jene, die laut Führerschein einen Sehbehelf benötigen, diesen auch tragen - und bei einer Verkehrskontrolle mit Strafen rechnen müssen, falls sie ohne Brille erwischt werden.

 

Nicht mehr verpflichtet ist man allerdings, eine Zweitbrille im Fahrzeug mitzuführen. Das bestätigt das Verkehrsministerium.

Doch auch wenn keine Pflicht besteht, sind Kontaktlinsen- oder Brillenträger gut beraten, eine Ersatzbrille dabei zu haben.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Denn im Falle eines Unfalls ohne vorgeschriebenen Sehbehelf kann es für Lenker zivilrechtliche oder strafrechtliche Konsequenzen geben. Und da Brillen leider schon einmal vergessen werden oder kaputt gehen, ist die Investition in eine Ersatzbrille sicherheitstechnisch nur anzuraten.

Kommentare

Ist eine Ersatzbrille im Auto Vorschrift? | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat