© Hyundai

Service
03/30/2020

Hyundai: Bis zu 6.800 Euro Bonus bei Online-Bestellung

Hyundai startet mit dem Stay@Home Bonus. Für die Fahrzeuge kann man sogar einen Lieferservice nutzen.

Die Schauräume sind auf Grund der Covid-19-Maßnahmen dicht. So wird der Autohandel erfinderisch, um das Geschäft am Leben zu halten. Jüngstes Beispiel ist der so genannte Stay@Home-Bonus bei Hyundai.

Was ist das?

Wie der Name schon sagt, kann man den Autokauf von zu Hause online tätigen und Hyundai bietet die populärsten Modelle der Marke als entsprechende Sondermodelle mit der Bezeichnung "Click" an. Und um das Ganze attraktiver zu machen, ist damit auch ein Preisnachlass verbunden - abhängig davon, für welches Modell man sich entscheidet.

Für den Stay@Home-Bonus sind die Modelle i10, i30 Kombi, Kona und Tucson verfügbar. Der i10 ist dabei als 1,0-Benziner (67 PS), der i30 Kombi als 1,4-Benziner (100 PS), der Kona als 1,0T-Benziner (120 PS) und der Tucson als 1,6-Benziner (132 PS) zu haben. Die Ausstattung ist vorgegeben und recht ordentlich, was sich der Kunde noch aussuchen muss, ist nur mehr die Farbe.

Der Preisvorteil beträgt dabei beim i10 € 2.100,-,beim i30 Kombi € 4.600,-, beim Kona € 3.400,- und beim Tucson € 6.800,-. Inkludiert ist zudem ein 2-Jahres Servicepaket bis maximal 30.000 km Fahrleistung.

Wenn man sein Fahrzeug online bestellt hat, gibt es zwei Möglichkeiten zu dem Auto zu kommen. Das Auto wird per Hauszustellung angeliefert, wobei dieser Service an Zielgruppen gerichtet ist, deren Geschäftstätigkeit die Aufrechterhaltung der Versorgung mit Lebensmittel oder Gütern des täglichen Bedarfs umfasst, sowie Unternehmen und Personen, die die öffentliche Sicherheit oder Gesundheit aufrechterhalten.

Wer in den Genuss des Bonus kommen will, aber das Auto nicht sofort braucht, kann es sich gegen eine Gebühr reservieren lassen (dieser Service soll in Kürze verfügbar sein). Dann hat man Zeit, das Auto bis 31.8. beim Händler abzuholen.