© ASFINAG

Service
11/17/2021

Neue Vignette in Marille ist ab 18. November erhältlich

Alte Vignette noch bis 31. Jänner gültig.

Ab 18. November ist die neue Klebevignette, für 2022 in Marille, an 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Alternativ dazu kann die Digitale Vignette im ASFINAG Mautshop oder über die App „Unterwegs“ besorgt werden.

Die Jahresvignette kostet für Pkw 93,80 Euro, für Motorräder 37,20 Euro.

Die Klebevignette 2021 ist noch bis zum 31. Jänner 2022 gültig - ab 1. Februar 2022 muss die Vignette in Marille geklebt sein. „Egal, ob Kundinnen und Kunden klicken oder picken, sprich sich für die Digitale oder Klebevignette entscheiden: Wir empfehlen, sich rechtzeitig die Vignette zu besorgen, um sich Terminstress und Unannehmlichkeiten zu ersparen“, so ASFINAG-Geschäftsführerin Claudia Eder. Die Digitale Vignette 2022 ist bereits seit 4. November auf asfinag.at und über die kostenfreie ASFINAG-App Unterwegs sowie bei Mautstellen, ÖAMTC, ARBÖ und ADAC bzw. an ausgewählten Tankstellen und Trafiken erhältlich.

Kundinnen und Kunden können wie gewohnt zwischen Digitaler Vignette und Klebevariante frei wählen. Der Preis ist in beiden Optionen derselbe - genauso die jeweiligen Modelle wie 10-Tages, 2-Monats- und Jahresvignette. Aber Achtung: Obwohl die Klebevignette in Marille bereits ab morgen erhältlich ist, beginnt die Gültigkeit erst mit 1. Dezember 2021. Dasselbe gilt natürlich auch für die Digitale Vignette 2022. Die Jahresvignette ist 14 Monate maximal gültig - also in diesem Fall bis 31. Jänner 2023.

Info: ASFINAG

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.