© VW

Service
03/18/2021

VW lädt zum Elektroauto-Testen

Im Rahmen der Elektrofahrtage stehen ID.3, ID.4 und Plug-in-Hybride zum Probe fahren bereit.

Das Interesse an elektrifizierten Fahrzeugen wächst stetig. Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, Autos mit Elektroantrieb einmal (unverbindlich und kostenlos) auszuprobieren, lädt VW nun zu den Elektrofahrtagen.

So kann man beispielsweise den neuen ID.4 und den ID.3 testen. Aber auch Plug-in-Hybrid-Modelle stehen bereit - wie der Tiguan eHybrid, der Touareg eHybrid, der Golf GTE, der Passat GTE und der Arteon Shooting Brake eHybrid oder aber auch das Nutzfahrzeug e-Crafter. Insgesamt sind es 13 aktuelle Volkswagen Elektro- und Plug-in Modelle in unterschiedlichen Motor- und Ausstattungsvarianten.

Durchgeführt werden die Elektrofahrtage an fünf Standorten zwischen April und Mitte Mai und es stehen natürlich professionelle Instruktoren bereit, um die Fahrzeuge zu erklären.

Die Termine:

  • 09.- 10. April Wien, Auhof Center
  • 16.- 17. April Linz, Haid Center
  • 23. - 24. April Salzburg, MOONCITY
  • 07.- 08. Mai Innsbruck, Sillpark
  • 14. - 15. Mai Klagenfurt, City Arkaden / Heuplatz

Anmelden kann man sich ab sofort unter www.volkswagen.at/elektro-fahrtage

Die Veranstaltung wird unter strengster Einhaltung der COVID-19 Gesundheitsschutz- und Hygienevorschriften durchgeführt. Ein negativer Antigentest oder ein PCR-Test (max. 48 Stunden alt) muss vor Ort vorgezeigt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.