© Michael Staudt / Visum / picturedesk.com

Frage der Mobilität
12/15/2021

Wie man den Christbaum richtig transportiert

Es wurden schon die wahnwitzigsten Methoden beobachtet, wie ein Weihnachtsbaum transportiert werden kann. So geht's richtig

Zwei junge Menschen in einem kleinen Auto, einer davon fährt, der andere hält den Weihnachtsbaum fest, damit dieser nicht aus dem kofferraum purzelt. Wären sie von der Polizei erwischt worden, sie hätten eine Strafe von bis zu 5.000 Euro und eine Punktvormerkung im Führerscheinregister. Denn für den Weihnachtsbaumtransport gelten dieselben Vorschriften wie für jedes andere Transportgut. Hier nun eine Liste vom ARBÖ: 

Beim Transport auf dem Dach muss die gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung beachtet werden. Ragt die Ladung um mehr als einen Meter über den vordersten oder hintersten Teil des Fahrzeugs, muss dies durch eine Tafel gut erkennbar gemacht werden. Die Maße der Tafel müssen 25 x 40 cm sein und mit einem 5 cm breiten rot rückstrahlenden Rand gekennzeichnet sein. Auch wenn der Baumwipfel aus einem Kombi hinausragt und das Metermaß überschreitet, muss eine solche Kennzeichnung erfolgen. Weiters muss bei schlechten Sichtverhältnissen (Dämmerung, Nebel, Regen, Schnee) ein roter Rückstrahler angebracht sein.  

  • Wird der Christbaum am Dach transportiert, muss er gut verzurrt sein und die Spitze sollte nach hinten zeigen. Ist der Christbaum zusätzlich in einem Netz, sorgt dies für noch mehr Sicherheit.
  • Werden kleinere Bäume im Innenraum des Autos transportiert, muss auch hier dafür gesorgt werden, dass der Baum gesichert ist. Dabei ist darauf zu achten, dass die Sicht der Lenkerin oder des Lenkers nicht beeinträchtigt ist – gute Rundumsicht muss gegeben sein und auch beim Blick in den Rückspiegel darf man kein Grün sehen.
  • Handbremse und Schalthebel müssen problemlos bedienbar sein.
  • Die Geschwindigkeit anpassen und die Tanne quer lagern: Im Falle eines abrupten Bremsvorgangs kann der Christbaum zu einem gefährlichen Geschoß werden.
  • Werden kleinere Bäume im Kofferraum oder auf der umgelegten Rückbank transportiert, schützt eine alte Decke den Innenraum vor Harzflecken.

Kommentare