© BMW

Zweirad
06/28/2020

BMW Motorrad-Mietprogramm Rent A Ride wächst kontinuierlich

In Österreich bieten bereits sechs Händler an, BMW-Bikes für Ausfahrten zu mieten.

Vor zwei Jahren startete BMW das Programm "Rent A Ride". Damals waren zwei Händler in Österreich an Bord. Heute sind es bereits sechs.

Heißt, Biker können über diese Online-Plattform Motorräder mieten, um diese ausgiebig zu testen oder einfach nur die schönsten Motorradstrecken zu erkunden. Für Zweiteres haben die BMW-Händler auch entsprechende Tourenvorschläge zusammengestellt. 

Über die Homepage von rentaride können Kunden ihr BMW Wunsch-Motorrad und gegebenenfalls auch eine Fahrerausstattung reservieren. Die Motorräder werden vor der Abfahrt bei den Motorrad-Partnern von den Experten vor Ort ausführlich erklärt.

In Österreich sind derzeit folgende Händler Teil des Programms:

  • Kaufmann Unterberger, Kaprun
  • Frauenschuh, Salzburg
  • MegaBike Kärten, Villach
  • EuroMotors, Graz
  • Bierbaum, Baden
  • BMW Wien Motorradzentrum

Die Rent A Ride Plattform wird in den bestehenden Märkten Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich und Thailand kontinuierlich ausgebaut. Noch in diesem Jahr werden weitere Stationen in den USA sowie in vier weiteren europäischen Märkten (Niederlande, Belgien, Schweiz, Tschechien) verfügbar sein.