© KSR Group/CFMOTO

Zweirad
02/04/2022

CFMOTO 700CL-X: Cooles Neo-Retrobike zu einem interessanten Preis

Das Motorrad startet bei uns für 8.199 Euro

Hergestellt wird die neue 700CL-X vom chinesischen Hersteller CFMOTO, der mittlerweile vor allem im Bereich der ATV-Fahrzeuge sehr erfolgreich ist. Motorräder stellt man seit 2003 her.

Neustes Modell ist eben die 700CL-X - ein Bike im Neo-Retrodesign, das 2019 auf der EICMA zunächst als Studie gezeigt worden war.

Angetrieben wird die 700CL-X von einem 693 cm³ großen Paralleltwin mit einer Leistung von 70 PS bei einem maximalen Drehmoment von 61 Nm. Der flüssigkeitsgekühlte DOHC-Vierventiler mit Bosch-Einspritzung fungiert als mittragendes Element in einem steifen Brückenrahmen aus Stahlrohr. Damit ist das Bike bis zu 180 km/h schnell.

Mit einem fahrbereiten Leergewicht von 198 kg ist die 700er der bislang leichteste Typ in der CFMOTO-Modellpalette. Neben einem Plus an Fahrdynamik dank des optimierten Leistungsgewichts sinkt zudem der Kraftstoffverbrauch. Die Gewichtsersparnis geht nicht zuletzt auf das Konto der Hinterradschwinge sowie der gewichtsoptimierten Vorderradbremse.

Die Sitzhöhe beträgt 800 mm. Für den Fahrer gibt es zwei vorpro­grammierte Fahrmodi, ein rundes LC-Kombinationsinstrument mit 75 mm Durchmesser, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine USB-Ladefunktion.

Die Scheinwerfer arbeiten mit LED-Technik und verfügen über ein adaptives Kurvenlicht.

Der Preis für das Bike ist durchaus fair kalkuliert, in Österreich kostet die 700CL-X 8.199 Euro. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

Info: cf-moto.eu

Kommentare