Zweirad
13.03.2018

Edles Triathlonrad von Lamborghini und Cervelo

Auf dem Genfer Autosalon präsentierten Lamborghini und Cervelo das P5X als Limited Edition.

Dass sich Autohersteller und Fahrradproduzenten zusammentun, um oft überaus edle Renner zu bauen, ist nicht neu. McLaren baute ein Rennrad mit Specialized, Mercedes mit Rotwild, Ferrari mit Colnago. Lamborghini hat sich nun mit Cervelo zusammengetan, um das Triathlon-Bike P5X noch feiner zu machen.

Das Bike wurde über 180 Stunden im Windkanal getestet und von den Piloten der Lamborghini-Accademia probegefahren.

 

Das Styling mit der Y-förmigen Musterung erinnert an Stylingelemente der aktuellen Lamborghini-Autos, entworfen wurde es im Centro Stile von Lamborghini. Geschaltet wird mit einer Dura Ace Gruppe von Shimano und rollt auf SES-Felgen der Marke Enve (inklusive Scheibenbremsen).

Schlechte Nachricht: Vom P5X Limited Edition werden nur 25 Stück gebaut.