News
21.02.2013

Audi A3 als Plug-in-Hybrid

Der Audi A3 e-tron ist ein Vorgeschmack auf einen kommenden Plug-in-Hybrid.

Anlässlich des Genfer Autosalons Anfang März präsentiert Audi den A3 als Plug-in-Hybrid. Das Ding ist noch eine Studie, zeigt aber einen realistischen Ausblick in die Zukunft der Mobilität, wie sie Audi plant (so der Audi-Text).

Der A3 e-tron kombiniert einen Verbrennungsmotor, genauer gesagt einen 150-PS-Benziner, mit einem Elektromotor. Die Gesamtleistung des Systems beträgt 204 PS, damit soll der Audi in 7,6 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Der scheibenförmige Elektromotor ist in eine neu konzipierte Sechsgang e-S tronic integriert, die die Kräfte auf die Vorderräder leitet.

Wahlweise kann der Fahrer nur mit dem Verbrennungsmotor, rein elektrisch oder im Hybrid-Modus fahren. Der Verbrauch soll 1,5 Liter auf 100 Kilometer ausmachen. Wie lange man rein elektrisch fahren kann, hat Audi aber noch nicht verraten.