News
03/20/2019

BMW kündigt ein 2er Gran Coupé für 2020 an

Die Bayern zeigen ein erstes Teaserbild des kommenden 2er-Derivats.

BMW-Chef Harald Krüger kündigte die Gran Coupé Variante des 2ers im Rahmen der Bilanzkonferenz in München an. Das Auto wird die Designphilosophie der viertürigen  Coupés, wie man sie von den größeren Modellreihen kennt, wohl weiterführen.

Mit dem "sportlich-eleganten Viertürer" will BMW sein Angebot im Kompaktsegment um ein besonders designorientiertes Modell für moderne, urbane Zielgruppen erweitern, erklärt Krüger.

Das Gran  Coupé basiert auf der neuen Frontantriebsarchitektur und teilt sich seine technische Basis mit dem neuen BMW 1er, der ebenfalls im Laufe des Jahres 2019 präsentiert wird.

Konzipiert ist das BMW 2er Gran Coupé als Angebot insbesondere für Märkte, in denen Kunden eine hohe Affinität zu Stufenheck-Fahrzeugen zeigen, sagt man bei BMW.

Das Auto wird im Herbst anlässlich des Autosalons in Los Angeles vorgestellt, Marktstart soll dann im Frühjahr 2020 sein.