© BMW

Autosalon Paris
09/30/2016

BMW X2: Kompakte und sportliche SUV-Studie der Bayern

Anlässlich des Pariser Autosalons präsentieren die Bayern den X2 - noch als Studienversion.

Nach der Nomenklatur würde sich der X2 (so er gebaut wird, noch ist das Ding eine Studie) logischerweise zwischen X1 und X3 einordnen - und wäre analog zu X4 und X6 ein eher sportlich ausgelegtes Fahrzeug. Und das auf Basis des X1.

Was sagt BMW? Das Fahrzeug hat ein eigenständiges, von den anderen X-Modellen differenziertes Design, das sich auch aus der Coupé Historie der BMW Group bedient. Das Ergebnis ist ein sportliches, urbanes und kompaktes Konzept.

Markant sind die etwas tiefer positionierte BMW-Niere und die üppig dimensionierten Lufteinlässe vorne an der Seite. Ob das den Weg in die Serie finden wird, bleibt abzuwarten (vielleicht an einer möglichen M-Version des X2).

Noch hat BMW nichts Konkretes zum Thema Marktstart verraten - vor Ende 2017 bzw. Anfang 2018 ist dem X2 aber nicht zu rechnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.